Rechtshandbücher und Lehrbücher
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht, Springer Gabler Verlag 2015, 2016
Verbot irreführender geschäftlicher Handlungen (§ 5 UWG) in: Münchener Anwaltshandbuch Gewerblicher Rechtsschutz, Beck-Verlag 2001, 2005, 2009, 2012, 2017
Cross-border protection of intellectual property rights, Intellectual Property Handbook 2004/05, Practical Law Company (gemeinsam mit Douglas Clark und Lloyd Parker)
Recht des Unlauteren Wettbewerbs in: Gramlich/Kröger/Schreibauer (Hrsg.), Rechtshandbuch zu B2B-Plattformen, Beck-Verlag 2003

Schriftliche Lehrgänge
Die Verletzung von Markenrechten in: Internationales Markenrecht, Management Circle Edition 2007, 2009, 2010 (gemeinsam mit Dr. Steffen Drögsler)
Bekämpfung von Marken- und Produktpiraterie – Strategien zur Prävention und Verfolgung von Missbrauch in: Internationales Vertragsmanagement, Management Circle Edition 2007, 2009, 2011, 2013 (gemeinsam mit Dr. Steffen Drögsler)
Bekämpfung von Produktpiraterie in: Intellectual Property, Management Circle Edition 2007, 2009, 2010 (gemeinsam mit Dr. Steffen Drögsler)

Aufsätze
Urheberrechtliche Erschöpfung beim Streaming, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 1/2018
Werbung für Preisvergleiche, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 5/2017
Das Einlösen von Rabattgutscheinen der Mitbewerber, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 1/2017
Die Neufassung der Regeln zur irreführenden Werbung und zur Irreführung durch Unterlassen, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 8/2016
Mögliche Konsequenzen des „Brexit“ für Schutzrechte des geistigen Eigentums, GRUR Int 6/2016
Schleichwerbung und Produktplatzierung bei YouTube?, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 11/2015
Das elektronische Schutzschriftenregister, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 9/2015
Markenschutz für Apple-Stores, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 8/2014
Werbung 2.0, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 1/2014
Geistiges Eigentum vs. sachenrechtliches Eigentum, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 7/2013
Ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 3/2013
Produktplatzierung, Effektive Werbung oder Täuschung des Verbrauchers, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 10/2012
Schockwerbung, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 8/2012
Verbraucherleitbild im Wandel, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 6/2012
Zulässigkeit der alternativen Klagehäufung im gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 7/2011
Wer ist Urheber im Sinne des § 32 a UrhG, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 5/2011
Kopplung von Warenabsatz und Gewinnspiel, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 5/2011
Humor in der Werbung, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 9/2010
Die Modernisierung des Arbeitnehmererfindungsrechts, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 4/2010
Vergleichende Werbung und Markenrecht, Der IP-Rechts-Berater (IPRB) 2/2010
Der Irreführungsbegriff im deutschen Wettbewerbsrecht – zu den Auswirkungen des Urteils des Bundesgerichtshofes vom 5. Februar 1998 - „Testpreis-Angebot“ und des Urteils des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaften vom 16. Juli 1998 - „Gut Springenheide“ auf die deutsche Rechtsprechung zur irreführenden Werbung, WRP 1999, S. 389 ff.

Dissertation
Der Untermieter im sozialen Mietrecht, Kiel 1994
Prof. Dr. Sönke Ahrens | Am Kaiserkai 1 | 20457 Hamburg | ahrens@ahrens-ip.de | Telefon +49 (0)40-80 80 74 751 | Fax +49 (0)40-80 80 74 520 | Mobil +49 (0)171-99 39 206

Impressum   |   Datenschutz